Vielfältig wie das Spektrum der gleichnamigen Farben, so ist auch das Repertoire der Gruppe Tempera. Neben irischer und südamerikanischer Folklore beeinflussen jiddisches Liedgut sowie Anleihen aus Jazz und klassischer Gitarrenliteratur den einmaligen Klang der Formation.  
 
  Marion Hensel   Marion Hensel - Flöten, Harfe, Gesang

Das Markenzeichen von Tempera ist die einzigartige Stimme von Marion Hensel (geb. Furtner). Nicht nur mit englischen und spanischen Titeln verzaubert die versierte Sängerin das Publikum, auch auf Quechua und Gaelisch entführt sie die Zuhörer in fremde Kulturen. Gleichermaßen souverän begleitet sie irische Balladen auf der Harfe, wie feurige Tangos auf diversen Flöten.

Mehr zu Marion Hensel unter www.harfenmarion.de
 
 
  Evelyn Schoefberger   Evelyn Schoefberger - Flöten

Evelyn entdeckte bereits vor über zehn Jahren ihre Liebe zum Flötenspiel. Besonders die südamerikanischen Panflöten, die Zampoñas, haben es ihr angetan. Durch sie bekommt der Klang von Tempera seine leicht exotische und einmalige Note.
 
 
  Heiko Pieczka   Heiko Pieczka - Akkordeon

Ob fetzige Melodie oder einen Hauch von Melancholie, Heiko bringt mit seinem virtuosen Akkordeonspiel Leben in die Musik von Tempera. Er ist ein wahrer Improvisationskünstler, ein Vollblutmusiker, der für jedes neue Experiment offen ist.
 
 
  Bernhard Furtner   Bernhard Furtner - Gitarre, Mandoline

Bernhard ist nicht nur ein ausgezeichneter Gitarrist, er ist der musikalische Kopf der Band. Für jeden neuen Song und jedes neue Instrument zu haben, schreibt er in Windeseile Arrangements und neue Stimmen. Ob Irish Folk, Tango, Flamenco oder lateinamerikanische Klänge – Bernhard ist mit Leib und Seele dabei.
(Bernhards Eigenkompositionen für klassische Gitarre auf youtube)
 
 
  Stefan Hensel   Stefan Hensel - Kontrabass

Für das Fundament in den tiefen Registern ist Stefan zuständig. Mit Kontra-, Akustik- oder E-Bass rundet er den Klang nach unten ab. Durch seine Vorliebe für Jazz bringt er einen ganz neuen, einzigartigen Groove in die Songs. Wenn Bernhard zur Mandoline wechselt, greift er auch gerne zur Rhythmusgitarre und treibt die Musik voran.
 
 
  Ernst Reiter   Ernst Reiter - Bodhran, Percussion

Ernst bringt Rhythmus in unsere Stücke. Beheimatet im Jazz gibt er mit Bodhran, Bongas, Cajon und weiteren Instrumenten das Tempo vor und bringt den nötigen Pepp in die Stücke von Tempera.